Spaghetti kommen bei uns regelmäßig auf den Tisch, denn Nudeln “gehen” bekanntlich immer! Heute stelle ich auch Spaghett mit einer Soße aus Auberginen, Tomaten und Hackfleisch vor. Köstlich – ideal auch für Familien mit Kindern.

Portionen1 Menge
Vorbereitungszeit10 MinutenZubereitungszeit20 MinutenArbeitszeit30 Minuten

Zutaten Spaghetti-Gemüse-Hack-Soße (für 8-10 Personen)
 3 Auberginen
 2 Zwiebeln
 4 Knoblauchzehen
 500 g Hackfleisch
 2 kg Tomaten (Strauch- oder Romatomaten)
 frischen Basilikum und Oregano (Menge nach Belieben)
 Salz & Pfeffer zum Würzen
 Chiliflocken (nach Bedarf)
 Olivenöl zum Braten und Verfeinern

Spaghetti Auberginen Tomaten Hackfleisch

Zubereitung Auberginen, Tomaten und Hackfleisch Spaghetti
1

Zunächst werden die Auberginen, Zwiebeln und Knoblauch in feine, kleine Würfel geschnitten.

2

Stelle die Zwiebeln und Knoblauch beiseite.

3

Die Auberginen salzen und in ein großes Abtropfsieb* geben.

4

Lasse die Auberginen für mindestens 30 Minuten im Sieb abtropfen.

5

Schneide nun auch die Tomaten in Würfel.

6

Erhitze währendessen etwas Olivenöl in einer Pfanne und brate das Hackfleisch darin an. Ich persönlich mag es schön braun geröstet, aber das ist reine Geschmackssache.

7

Zerhacke die Oregano und Basilikumblätter und gib sie zusammen mit den Zwiebeln und Knoblauch zum Hackfleisch.

8

Brate alles zusammen für ungefähr 2 bis 3 Minuten an und gib anschließend die Oregano- und Basilikumblätter hinzu.

9

Rühre das Ganze um und schmecke es mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken ab.

10

Jetzt gibst du die Tomaten und Auberginen in die Pfanne und lässt das Ganze bei geschlossenem Deckel für ungefähr 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln.

11

Sobald das Gemüse für dich den richtigen Biss erreicht hat, kochst du die Spaghetti, wie auf der Verpackung beschrieben.

Buon Appetito!

Liebe Grüße

Sandra

BewertungSchwierigkeitAnfänger

 

Zutaten

Zutaten Spaghetti-Gemüse-Hack-Soße (für 8-10 Personen)
 3 Auberginen
 2 Zwiebeln
 4 Knoblauchzehen
 500 g Hackfleisch
 2 kg Tomaten (Strauch- oder Romatomaten)
 frischen Basilikum und Oregano (Menge nach Belieben)
 Salz & Pfeffer zum Würzen
 Chiliflocken (nach Bedarf)
 Olivenöl zum Braten und Verfeinern

Zubereitung

Zubereitung Auberginen, Tomaten und Hackfleisch Spaghetti
1

Zunächst werden die Auberginen, Zwiebeln und Knoblauch in feine, kleine Würfel geschnitten.

2

Stelle die Zwiebeln und Knoblauch beiseite.

3

Die Auberginen salzen und in ein großes Abtropfsieb* geben.

4

Lasse die Auberginen für mindestens 30 Minuten im Sieb abtropfen.

5

Schneide nun auch die Tomaten in Würfel.

6

Erhitze währendessen etwas Olivenöl in einer Pfanne und brate das Hackfleisch darin an. Ich persönlich mag es schön braun geröstet, aber das ist reine Geschmackssache.

7

Zerhacke die Oregano und Basilikumblätter und gib sie zusammen mit den Zwiebeln und Knoblauch zum Hackfleisch.

8

Brate alles zusammen für ungefähr 2 bis 3 Minuten an und gib anschließend die Oregano- und Basilikumblätter hinzu.

9

Rühre das Ganze um und schmecke es mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken ab.

10

Jetzt gibst du die Tomaten und Auberginen in die Pfanne und lässt das Ganze bei geschlossenem Deckel für ungefähr 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln.

11

Sobald das Gemüse für dich den richtigen Biss erreicht hat, kochst du die Spaghetti, wie auf der Verpackung beschrieben.

Spaghetti mit Auberginen, Tomaten und Hackfleisch

*Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf solch einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link eine Bestellung ausführst, erhalte ich von dem Anbieter/Partner eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis dadurch jedoch nicht. Für mich ist diese kleine Provision jedoch eine großartige Unterstützung, damit ich weiterhin neue Rezepte entwickeln und dir hier vorstellen kann. Herzlichen Dank im Voraus!

♥ Vielen lieben Dank für deinen Besuch bei HIMMLISCH LECKER. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar. Ich freue mich darüber. ♥