Kartoffeln schmecken nicht nur gekocht oder gebacken ziemlich gut, natürlich kann man sie auch als Kartoffelscheiben in Pflanzenöl frittieren und mit einem Dip nach Wahl und Herzenslust genießen. Ich liebe die orientalische Küche und habe mich deshalb heute für eine scharf-würzige Variante entschieden.

Die Kartoffelscheiben waren köstlich, aber für Familien mit Kindern, die keine scharfen Speisen gewohnt sind, würde ich statt der 2 Habaneros maximal nur 1/2 Habanero verwenden. Unsere Kinder kennen scharfes Essen von Klein auf, deshalb waren 2 Habaneros in Ordnung.

Noch ein Tipp: Ich trage sehr oft in der Küche Einweghandschuhe. Das war vor allem beim Schneiden der Habaneros eine gute Sache. Dennoch bin ich mit den Händen und dem Saft der scharfen Paprika in Berührung gekommen und mir brannten die Hände. Bitte achte darauf, dass du dir gut die Hände nach dem Schneiden wäscht, ansonsten hast du noch einige Stunde später Freude an der Schärfe!

Scharf-wuerzige-frittierte-kartoffelscheiben

Portionen1 Menge
Vorbereitungszeit10 MinutenZubereitungszeit20 MinutenArbeitszeit30 Minuten

Zutaten für frittierte Kartoffelscheiben (orientalisch)
 500 g Kartoffeln (vorwiegen festkochend) in 3 mm dicke Scheiben geschnitten
 ½ bis 2 Habaneros (feingehackt)
 40 g Kichererbsenmehl
 30 g Reismehl
 10 Blätter Kariander (feingehackt)
 2 Teelöffel pürierten Ingwer
 2 Teelöffel pürierten Knoblauch
 120 ml Wasser
 Öl zum Frittieren

Zubereitung frittierte Kartoffelscheiben
1

Kartoffeln waschen, schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden.

2

Habaneros und Kariander feinhacken.

3

Kichererbsenmehl, Reismehl, Koriander, Knoblauch- und Ingwerpaste mit Wasser vermischischen.

4

Kartoffelscheiben mit den Zutaten vermengen.

5

Öl in einer Pfanne oder Topf erhitzen und die Kartoffelscheiben hineingeben.

6

Anschließend goldgelb backen und zum Abtropfen auf ein Küchentuch legen.

Fertig – Guten Appetit!

Viel Freude und Genuss beim Nachmachen.

Liebe Grüße
Sandra

BewertungSchwierigkeitAnfänger

 

Zutaten

Zutaten für frittierte Kartoffelscheiben (orientalisch)
 500 g Kartoffeln (vorwiegen festkochend) in 3 mm dicke Scheiben geschnitten
 ½ bis 2 Habaneros (feingehackt)
 40 g Kichererbsenmehl
 30 g Reismehl
 10 Blätter Kariander (feingehackt)
 2 Teelöffel pürierten Ingwer
 2 Teelöffel pürierten Knoblauch
 120 ml Wasser
 Öl zum Frittieren

Zubereitung

Zubereitung frittierte Kartoffelscheiben
1

Kartoffeln waschen, schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden.

2

Habaneros und Kariander feinhacken.

3

Kichererbsenmehl, Reismehl, Koriander, Knoblauch- und Ingwerpaste mit Wasser vermischischen.

4

Kartoffelscheiben mit den Zutaten vermengen.

5

Öl in einer Pfanne oder Topf erhitzen und die Kartoffelscheiben hineingeben.

6

Anschließend goldgelb backen und zum Abtropfen auf ein Küchentuch legen.

Scharf-würzig frittierte Kartoffelscheiben

*Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf solch einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link eine Bestellung ausführst, erhalte ich von dem Anbieter/Partner eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis dadurch jedoch nicht. Für mich ist diese kleine Provision jedoch eine großartige Unterstützung, damit ich weiterhin neue Rezepte entwickeln und dir hier vorstellen kann. Herzlichen Dank im Voraus!

♥ Vielen lieben Dank für deinen Besuch bei HIMMLISCH LECKER. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar. Ich freue mich darüber. ♥